Ernährungsdemokratie für Berlin!

Ernährungsdemokratie für Berlin!

Wie das Ernährungssystem der Stadt demokratisch und zukunftsfähig relokalisiert werden kann

Unter diesem Titel hat der Ernährungsrat Berlin einen umfassenden Forderungskatalog zur Umsetzung einer Berliner Ernährungsstrategie erarbeitet, abgestimmt und bei der letzten Vollversammlung beschlossen. Wir sind sicher: Die Metropole Berlin hat das nötige Potential, in einem produktiven Dialog zwischen Bürgerschaft und Politik zum ernährungspolitischen Vorbild zu werden. Doch dazu muss sich unser Ernährungssystem – nicht nur in Berlin – grundlegend und umfassend wandeln.

Unsere jetzt druckfrisch vorliegenden Forderungen richten sich unmittelbar an den Berliner Senat. Der Katalog ist das Ergebnis eines gemeinschaftlichen Arbeitsprozesses, an dem vorrangig die eigens gebildete Schreibwerkstatt, zahlreiche Aktive aus den Arbeitsgemeinschaften sowie der Sprecher*innen-Kreis des Ernährungsrats Berlin beteiligt waren. Um unsere Forderungen in neun zentralen Themenfeldern passgenau auf Berliner Verhältnisse zuzuschneiden, wurde zudem das Feedback einer Reihe von Expert*innen in die Entwurfsfassung des Papiers einbezogen.

Für alle Bürger*innen, die sich aktiv in die ernährungspolitische Diskussion in Berlin einmischen und selbst an der Strategieentwicklung für das Berliner Ernährungssystem der Zukunft beteiligt sein wollen, steht unser Forderungskatalog ab sofort hier als pdf zum Download (940 KB)!