Zukunftsrezepte & Jahresausklang


Termin Details


Projektküche: Unsere Zukunftsrezepte für den Ernährungsrat Berlin
9. Dezember | Alte Kantine Wedding

Am 9. Dezember wollen wir Euch alle herzlich einladen, gemeinsam einen Plan für das nächste Jahr zu köcheln!

Unsere Forderungen an die Politik für die Entwicklung einer Berliner Ernährungsstrategie haben wir gemeinsam verabschiedet (ab morgen Mittwoch 22. November hier) – mit welchen Aktivitäten wollen wir ihnen jetzt Nachdruck verleihen? Wir wollen mit Euch herausfinden, was uns antreibt, worauf wir Lust haben und welche Aktionen wir daraus entwickeln können.

Dazu treffen wir uns am Samstag 9. Dezember in der Alten Kantine Wedding (Uferhallen Kulturwerkstatt | Uferstrasse 8-11 | 13357 Berlin) zur:

Projektküche: Unsere Zukunftsrezepte für den Ernährungsrat

12-18 Uhr: Rezeptentwicklung! Zu unseren Forderungen wollen wir mit Euch geschmacksintensive Rezepte für eine zukunftsfähige Ernährungspolitik in Berlin entwickeln und die Zutatenliste zusammenstellen. Was wollen wir unternehmen, was brauchen wir dazu, welche Ressourcen haben wir? Der Sprecher*innenkreis des Ernährungsrat hat auf der letzten Vollversammlung am 12. Oktober schon mal drei Bereiche vorgeschlagen, in denen wir gemeinsam aktiv werden können:

  • Leuchtturm Berlin: Städtische Gemeinschaftsverpflegung als Vorbild für ein zukunftsfähiges Ernährungssystem!
  • Berlin ist keine Insel! Verantwortung in der Agrarpolitik in Stadt, Land, Bund und auf EU-Ebene!
  • LebensMittelPunkte als Orte der Vielfalt: Vor Ort Veränderung vorleben!

In einem BarCamp wollen wir in diesen und weiteren von Euch mitgebrachten Kochtöpfen rühren. Überlegt Euch also schon mal, welche eigenen Ideen Ihr selbst mitbringen wollt, um daran gemeinsam weiterzuarbeiten – welches Zukunftsgericht wollt Ihr mit uns entwickeln?

18-21 Uhr: Nachtisch: Den Ernährungsrat feiern! Nachdem Köpfe und Kochtöpfe gedampft haben, wollen wir gemeinsam feiern! Der Ernährungsrat hat im letzten Jahr viel erreicht – mit Euch wollen wir zurückschauen und das Jahr ausklingen lassen. Unsere Zutaten für den Abend: leckere Gaumenfreuden in fester und flüssiger Form, einen Schuss Alkoholisches, eine große Prise Humor und das Salz in der Suppe – Euch alle! Was Ihr noch mitbringen solltet: Eure Lieblingsplätzchen aus Brandenburger Mehl und Eure Lieblingspersonen, die den Ernährungsrat unbedingt mal kennenlernen sollten!

Damit wir genügend Gaumenfreuden planen können, bitten wir um Anmeldung an kontakt@ernaehrungsrat-berlin.de mit der Info, ob Ihr zur Rezeptentwicklung und/oder zum Nachtisch kommt, und ob Ihr zum Nachtisch noch jemanden mitbringt.

Diese Veranstaltung wird möglich durch die Unterstützung vom Institut für Welternährung, der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, dem INKOTA-netzwerk und der Stiftung Nord-Süd-Brücken ­