Bericht Vollversammlung & Debattencamp

Ernährungspolitisches Debattencamp im Rahmen der Vollversammlung

Am 08. Mai 2019 haben wir im Rahmen unserer Frühlings-Vollversammlung zu einem Debattencamp über die Berliner Ernährungsstrategie sowie die heiße Frage nach dem Zugang zu gutem Essen für alle in die Alte Zollgarage (Flughafen Tempelhof) geladen. Wieder waren viele Aktive mit dabei. Gut 50 Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen – Verbände und Vereine, Erzeuger*innen, Wissenschaft sowie interessierte Verbraucher*innen waren zur Debatte zusammengekommen. Besonders gefreut haben wir uns, dass wieder rund ein Viertel neue Interessierte hinzugekommen sind, um sich am ernährungspolitischen Diskurs zu beteiligen!

Themenblock 1: Zukunftsfähige Ernährungsstrategie – was nun?

In einem Fish-Bowl Format wurde angeregt darüber diskutiert, wie sich der Ernährungsrat im Rahmen der Ernährungsstrategie des Senats noch stärker für ein zukunftsfähiges Ernährungssystem positionieren kann und inwiefern die Arbeit stärker politisch ausgerichtet werden soll. Wir haben uns sehr über die vielen energetischen und konstruktiven Beiträge gefreut. Hier findet sich ein ausführliches Fotoprotokoll des Debattenverlaufs.

Themenblock 2: Zugang zu gutem Essen für alle – aber wie?

Im zweiten Teil wurde das komplexe Thema angerissen sowie eine Tischvorlage für ein Positionspapier zu „Zugang zu gutem Essen für alle“ vorgestellt und andiskutiert. Auf Pinnwänden wurde Feedback gesammelt und vereinbart, Räume für die weitergehende Diskussion zu schaffen: zum einen soll das Positionspapier im Rahmen einer Schreibwerkstatt weiterentwickelt werden, und zum anderen wollen wir unsere Strategiewerkstätten für die weitere Diskussion nutzen sowie eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema organisieren. Hier findet sich ein Fotoprotokoll des Diskussionsverlaufs.

Abstimmungen im Rahmen der Vollversammlung

Zudem wurde im Rahmen der Vollversammlung Friederike Gaedke als neue Sprecher*in vom Plenum mit 45 Ja-Stimmen, 5 Enthaltungen und keinen Gegenstimmen bestätigt. Herzlich willkommen, Frieda! Den aktuellen Sprecher*innenkreis findet ihr hier.

Markt der Möglichkeiten

Last but not least gab es einen „Markt der Möglichkeiten“ – die eingegangenen Aufrufe und Informationen findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.