Offener Brief an Senator Behrendt und Staatssekretärin Gottstein

Anlässlich der Veranstaltung zum aktuellen Stand der Berliner Ernährungsstrategie, ausgerichtet durch die Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung, an diesem Mittwoch (20. Februar), hat der Sprecher*innenkreis des Berliner Ernährungsrats einen Offenen Brief verfasst. Er richtet sich an Senator Behrendt und Staatssekretärin Gottstein und meldet in einigen Punkten Gesprächsbedarf an, u.a. zu Bürgerbeteiligung, Transparenz, der Ausgestaltung des „Haus des guten Essens“ und einem ganzheitlichen Ansatz.

Hintergrundinformationen zum Kopenhagener Madhus, auf das im Offenen Brief verwiesen wird, sind hier zu finden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.