Urban Farming Konferenz in Berlin

Die Grüne Liga Berlin lädt am 11./12. September 2017 zu einer Internationalen Urban-Farming-Konferenz ein. Im Mittelpunkt steht der Austausch über Forschungsarbeiten und Praxisprojekte mit kommunalem Bezug. Ziel ist es, Initiativen und Strategien für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu stärken. Vorgesehen sind vier thematische Panels:

  • Ernährungssicherheit und Ernährungssouveränität
  • Klima und Umwelt
  • Recht auf Stadt / Zugang zu Ressourcen / Lokales Wirtschaften
  • Bildung / Empowerment / Qualifizierung

Zielgruppe der Veranstaltung sind Vertreter*innen von Kommunen, Zivilgesellschaft und Aktive, Wissenschaft und Bildung.

Weitere Informationen und call for papers (bis 10.3.2017)

Eine Antwort auf „Urban Farming Konferenz in Berlin“

Kommentare sind geschlossen.